standard-logo

28.03.2023

Aktuelles, UTOPOLIS, Veranstaltung

UTOPOLIS goes Uni Flensburg

Von: Redaktion UTOPOLIS

Mit all seiner Praxisnähe, die durchaus auch schon ihren Weg in Vorlesungen gefunden hat (Kassel, Ludwigsburg und natürlich Oberhausen), ist das Förderprogramm UTOPOLIS des Bundesverbandes Soziokultur nun mit einer Doktorarbeit der Literatur- und Kulturwissenschaft im akademischen Kontext angekommen. Im Rahmen der Doktorarbeit findet an der Europa-Universität Flensburg ein Kolloquium statt, welches auch online gestreamt wird. Wer mag, kann sich am Donnerstag, den 30.03. von 12.15 bis 13.45 Uhr in den Vortrag einwählen. Die Teilnahme ist hier per Webex möglich.

Szenografie und Intervention. Eine Stadtteilprojektstudie
von Svea Taubert

Was hat die Szenografie als raumorientierende und gestaltende Praxis mit künstlerischer Intervention zu tun und welche Rolle spielt das für ein soziokulturelles Stadtteilprojekt? Der Vortrag gibt einen Einblick in das vom Bund geförderte Modellvorhaben „Utopolis – Transformation in der Neustadt“ der Kunst und Kultur Baustelle 8001 e.V. und betrachtet die Bedeutung und Notwendigkeit kulturell intervenierender Maßnahmen in der kreativen Stadtteilarbeit. Anhand von Praxisprojekten wird untersucht, wie szenografische Mittel den Körper relational zum Raum ausrichten und wie uns künstlerische Eingriffe auf die bestehende Anordnung von einem Raum hinweisen, indem sie normative Wahrnehmungs- und Bewegungsmuster durchbrechen. Mit dem Potenzial andere Denk- und Handlungsfelder zu eröffnen – oder eben nicht.

Das Literatur- und Kulturwissenschaftliche Kolloquium ist eine semesterbegleitende Vortrags- und Diskussionsreihe. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Autor*innen

Ähnliche Artikel

 
21.05.2024
Nachhaltigkeit, Veranstaltung

Netzwerk Zero / NOW! / SIN

Am 10. und 11. Juni 2024 treffen sich in Hannover Akteurinnen und Akteure aus Kunst, Kultur, Politik und Verwaltung zum Wissenstransfer im Bereich Klimaschutz. Zu der Tagung Netzwerk Zero / NOW! / SIN laden die Kulturstiftung des Bundes, die Stiftung [...]

Mehr lesen
 
02.05.2024
Netzwerk Soziokultur, Veranstaltung

Museen als Krisenbegleiter: Agilität ist die DNA der Soziokultur 

Wie Soziokultur auch in Krisenzeiten nah an den Menschen ist, weshalb und wie die soziokulturelle Praxis als Role Model der Krisenbegleitung angesehen werden kann, beleuchtet Stafanie Dunker in einem Impulsvortrag bei der Jahrestagung des Deutschen Museumsbund am 07. Mai 2024 [...]

Mehr lesen
 
19.02.2024
Aktuelles, Nachhaltigkeit

Der aktuelle CO2-Rechner für Kultureinrichtungen ist Online

Seit 2023 gibt der CO2-Kulturrechner eine einheitliche Erhebungsmethode für die CO2-Bilanzierung von Kultureinrictungen vor. Nun wurde der Rechner mit neusten Emissionsfaktoren zur Bilanzierung aktualisiert und ab sofort nutzbar. Kultureinrichtungen können damit für das zurückliegende Jahr 2023 ihre Treibhausgasemissionen aktuell berechnen. [...]

Mehr lesen