standard-logo

Veranstaltungen der Landesverbände

Viele unserer Landesverbände bieten selbst oder in Kooperation mit anderen Qualifizierungsprogramme an. Die Fortbildungen finden im eigenen Bundesland, aber auch darüber hinaus, online, in Präsenz oder hybrid statt.

Der Bundesverband Soziokultur stellt hier eine Übersicht der vielfältigen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote zusammen.

Neben den Angeboten zu Fortbildung und Qualifizierung unserer Landesverbände bietet die Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel ein umfängliches Programm.

 

Beratungs- und Weiterbildungsangebote

Die LAKS Baden-Württemberg hat Weiterbildungsmöglichkeiten übersichtlich auf der Webseite zusammengefasst.

 
LAKS Baden-Württemberg Weiterbildungen

In Kooperation mit dem Landesverband Soziokultur Niedersachsen bietet Stadtkultur Bremen Online-Seminare an. Die Seminare richten sich an Kulturschaffende aller Sparten. Für die Mitglieder der Stadtkultur Bremen gibt es einen vergünstigten Preis; sie sollten auf ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung hinweisen. Alle Online-Angebote sind zu finden im Kalender von Stadtkultur Bremen unter Fortbildungen.

 
Stadtkultur Bremen Fortbildungen

STADTKULTUR HAMBURG weist auf lokal in Hamburg stattfindende, bundesweite und virtuelle Tagungen und Qualifizierungen in den Bereichen „Kultur“ und „Kulturelle Bildung“ hin.
Die Termine sind zeitlich geordnet. Alle Veranstaltungen ohne eine weitere Ortsangabe finden lokal in Hamburg statt oder online, wenn sie als Webinare sowie Online-Fortbildungen ausgeschrieben sind.

 
Stadtkultur Hamburg Tagungen & Qualifizierungen

Durch Weiterbildungsangebote unterstützt der Landesverband Soziokultur Mecklenburg-Vorpommern bei beruflichen und ehrenamtlichen Aufgaben. Neues Wissen erweitert den Horizont und verändert den Blickwinkel. Professionalisierung und Qualifizierung ermöglichen selbstbewusstes Handeln und Teilhabe an der Gesellschaft.

 
Soziokultur MV Weiterbildung & Beratung

Der Landesverband Soziokultur Niedersachsen bietet ein breites Beratungs- und Fortbildungsprogramm an.

Beratend unterstützt er alle Non-Profit-Kulturträger bei Fragen zu: Veranstaltungsmanagement, Projektentwicklung, Organisationsberatung, Coaching und Supervision, Antrags und Finanzberatung.

Die Fortbildungen beinhalten die Themen Kulturmanagement, Austauschformate zu kulturpolitischen Themen, Seminare und Veranstaltungen für Kulturschaffende aller Sparten zusammengetragen. Die Fortbildungen können auch als InHouse-Seminare bestellt werden. Zudem bietet der Landesverband Austausch in Fachgruppen für Geschäftsführer*innen, Leitung in der Gastronomie, Mitarbeiter*innen der Verwaltung, Booker*innen, Kulturschaffende in Ländlichen Räumen, Techniker*innen und „junge Geschäftsführer*innen“. Hier sind die   Angebote für das 2. Halbjahr 2023 als pdf zum Herunterladen.

 
Soziokultur Niedersachsen Beratung & Fortbildung

Der Landesverband Soziokultur NRW kommt dem Bedürfnis nach Beratung und Austausch mit dem Pilot-Projekt Kompetenztransfer entgegen (gefördert vom Fonds Soziokultur) und möchte die kollegiale Beratung der Mitgliedszentren stärken. Ergänzend gibt es spezielle thematische AGs, themenzentrierte Workshops oder kompakte Leitfäden unter der Überschrift HowToMake.

 
Soziokultur NRW Kompetenztransfer

Der Landesverband Soziokultur & Kulturelle Bildung RLP e. V. bietet durch das Kulturbüro Rheinland-Pfalz Qualifizierungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten an. Alle Angebote zu den Themen „Kultur & Management“, „Kunstmentoring“ und „Kompetenznachweis Kultur“ sind unter www.kulturbuero-rlp.de zusammengetragen.

Unter kulturseminare.de ist auf einen Blick erfassbar, welche Seminare zu „Kultur & Management“ bereits ausgebucht sind und welche noch buchbar.

 
Landesverband Soziokultur & Kulturelle Bildung RLP e. V.

Unter dem Stichwort Qualifizierung in der Kulturarbeit hat der Landesverband Sachsen das Vielfältige Weiterbildungsangebot zusammengetragen. Der Anspruch des Landesverbandes ist es, Themen und Anwender*innen zusammen zu bringen. Der Landesverband versteht sich als Dienstleister und Vernetzer. Dazu hat er relevante Weiterbildungen verschiedener Träger zusammengestellt und kooperiert mit anderen Weiterbildungsträgern.

Die Servicestelle Inklusion des Landesverbandes gibt das "Handbuch. Inklusive und barrierefreie Kulturarbeit" heraus, ein praxisorientiertes Werkzeug, das hilft, Schritt für Schritt inklusiver zu arbeiten. Zudem bietet sie den Leitfaden inklusive und barrierefreie Veranstaltungen an. Beides zum kostenlosen Download unter   www.inklusion-kultur.de/infoportal/handbuch-2/

 
Soziokultur Sachsen Weiterbildungen

Der Landesverband Schleswig-Holstein bietet gemeinsam mit dem Kulturknotenpunkt Mitte im Verein für Jugend- und Kulturarbeit jedes Jahr ein umfassendes Fortbildungsangebot für Kulturakteure an. Das Programm richtet sich an soziokulturelle Einrichtungen, ist aber ebenso interessant für Teilnehmer*innen, die in der Kulturvermittlung, der Kulturverwaltung und/oder als freie Künstler*innen und Ehrenamtliche der Kultur- und Vereinsarbeit tätig sind.

 
Soziokultur Schleswig-Holstein Fortbildungen

Der Landesverband Thüringen bietet Beratung, Austausch, Seminare und Workshops zu (fast) allen Themen der Kulturarbeit an.
Weiterbildungen richten sich an Kulturvereine und Akteure der freien Kulturszene in Thüringen. Mit dem Weiterbildungsprojekt KULTUR LAND BILDEN entwickelt der Landesverband gemeinsam mit dem Thüringer Theaterverband und der LAG Spiel und Theater in Thüringen ein halbjährliches Seminarprogramm. Schwerpunkte sind die Bereiche Verwaltung, Buchhaltung, Organisation und Management ebenso wie die Bereiche Veranstaltungstechnik und -sicherheit, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturvermittlung. Sie finden an unterschiedlichen Orten in Thüringen oder online statt.

 
Soziokultur Thüringen Weiterbildung