standard-logo

27.06.2023

#AUDIO, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Radio StörFrequenz

KulturBahnhof Viktoria

Soziokultur zwischen Klang und Stille: Im KulturBahnhof in Itzehoe ist ein Klangobservatorium der Stadtquartiere als außerschulischer Lern- und Erlebnisraum entstanden. Hier werden Reportagen auditiv in Szene gesetzt, Resonanzen erzeugt und abgebildet, Stadtgeräusche in Jingles gewandelt, selbst Bilder werden zum Klingen gebracht – dazu spielerisch Kompetenzen für den kritischen Umgang mit Medien vermittelt.

Ausgehend von einem eigenen Studio, das aufschließt zum Bürgerradio Offener Kanal Westküste, ist die medienpädagogische Arbeit mit Schulklassen und freien Gruppen eine feste Größe der Soziokultur im KulturBahnhof. In einem offenen Kreativraum können journalistisches Know-how und der Umgang mit der vielfältigen Technik erlernt werden. Heraus kommen Podcasts, Radiosendungen, Hörspiele – sogar aus dem niederdeutschen Sprachraum mit Paul un Emma un ehr Frünnen sowie anderen plattdüütschen Vertellsels, unterstützt vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein.

Text: Ingrid Ebinal. Sie ist Vorstandsmitglied der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein und Geschäftsführerin des Kulturbahnhofs Viktoria in Itzehoe.

 

Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 2/2023 Audio

Ähnliche Artikel

 
02.05.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Stimmen zur Soziokultur

Rena Tangens zum Thema DIGITAITÄT

Rena Tangens ist Datenschutzaktivistin, Internet-Pionierin und Künstlerin, Mitbegründerin und Vorsitzende des Digitalcourage e.V. und Mitorganisatorin der deutschen Big Brother Awards. Im Magazin SOZIOkultur spricht sie darüber, wie Soziokultur ein Weg zur digitalen Mündigkeit sein kann.

Mehr lesen
 
30.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur

Drei Fragen an … Felix Striegler

Soziokulturelle Zentren gestalten die digitale Gesellschaft aktiv, indem sie Barrieren abbauen und die Teilhabe am Leben im Viertel durch Digitalisierung fördern. FELIX STRIEGLER, Projektleiter für Digitalisierung, digitale Teilhabe und Nachhaltigkeit im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Hamburg, über die zentrale Rolle soziokultureller [...]

Mehr lesen
 
23.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Die digitale Transformation des Haus am Westbahnhof in Landau in der Pfalz

Für Kulturinstitutionen bedeutet Digitalisierung Chance und Herausforderung zugleich. Es mag so scheinen, als wären große kommerzielle oder staatliche Institutionen mit ihren vielfältigen Ressourcen eher in der Lage, den digital-analogen Optionsraum zu füllen, als kleinere soziokulturelle Zentren, die ehrenamtlich geführt werden. [...]

Mehr lesen