standard-logo

28.06.2023

#AUDIO, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Küchentalk

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK)

An Küchentischen sitzt man sich locker gegenüber. Deshalb finden hier die besten Ge­spräche statt. Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V., die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) und das Museum für Kommunikation Berlin bringen seit 2018 mehrmals jährlich beim „Küchentalk“ kontroverse Meinungen, kritische Moderator*innen und interessante Gäste zusam­men.

Diskutiert werden aktuelle Fragen der Me­dienbildung, Politik und digitalen Gesellschaft. Dabei spielen Erwartungen an die Regierung, der Trend zur Selbstoptimierung oder auch Fragen di­gitaler und/oder analoger Freundschaften eine Rolle. Das Publikum vor Ort und im Livestream mischt sich mit Fragen und Beiträgen ein.

In der offenen kommunikativen Atmosphäre ist jede*r hier gleichberechtigt – unabhängig von Po­sition, Alter oder Haltung. Kritische Anmerkungen und Haltungen sind ausdrücklich erwünscht. Infor­mationen über vergangene und neue Termine gibt es auf der Homepage der GMK.

Text: Dr. Friederike von Gross, Geschäftsführerin von GMK

Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 2/2023 Audio

Ähnliche Artikel

 
02.05.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Stimmen zur Soziokultur

Rena Tangens zum Thema DIGITAITÄT

Rena Tangens ist Datenschutzaktivistin, Internet-Pionierin und Künstlerin, Mitbegründerin und Vorsitzende des Digitalcourage e.V. und Mitorganisatorin der deutschen Big Brother Awards. Im Magazin SOZIOkultur spricht sie darüber, wie Soziokultur ein Weg zur digitalen Mündigkeit sein kann.

Mehr lesen
 
30.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur

Drei Fragen an … Felix Striegler

Soziokulturelle Zentren gestalten die digitale Gesellschaft aktiv, indem sie Barrieren abbauen und die Teilhabe am Leben im Viertel durch Digitalisierung fördern. FELIX STRIEGLER, Projektleiter für Digitalisierung, digitale Teilhabe und Nachhaltigkeit im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Hamburg, über die zentrale Rolle soziokultureller [...]

Mehr lesen
 
23.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Die digitale Transformation des Haus am Westbahnhof in Landau in der Pfalz

Für Kulturinstitutionen bedeutet Digitalisierung Chance und Herausforderung zugleich. Es mag so scheinen, als wären große kommerzielle oder staatliche Institutionen mit ihren vielfältigen Ressourcen eher in der Lage, den digital-analogen Optionsraum zu füllen, als kleinere soziokulturelle Zentren, die ehrenamtlich geführt werden. [...]

Mehr lesen