standard-logo

26.07.2023

Geschichte der Soziokultur, Landesverbände, Veranstaltung

Ring frei für 30 Jahre Soziokultur in Thüringen

Am Freitag, 25. August 2023, feiert die LAG Soziokultur Thüringen ihr 30-jähriges Jubiläum und lädt ins Kassablanca Jena ein! Getreu dem klassischen Soziokultur-Motto WIR BOXEN UNS DURCH legt die LAG die Handschuhe an und steigt gemeinsam mit hochmotivierten Kulturmanager*innen, durchtrainierten Sportskanonen und wortgewandten Plaudertaschen in den Ring. Der Bundesverband Soziokultur gratuliert herzlich und feiert mit.

PROGRAMM:

  • ab 17.00 Uhr: AUFWÄRMEN
    mit der flotten Blaskapelle Tuba Libre, Fotoausstellung sowie Bowle mit Obst und Kuchen mit Gemüse
  • 19.00 Uhr: RING FREI (SPARRING ÜBER 3 RUNDEN)
    u.a. mit den kulturellen Schwergewichten Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff, Ellen Ahbe und Georg Halupczok vom Bundesverband Soziokultur, Ringsprecherin Anne Martin, 30-Jahre-Soziokultur-Quiz sowie mit dem ersten und letzten Auftritt des Chors der kulturellen Leitungskräfte und Fachkräfte im jugendkulturellen Bereich (Projektmanagerchor)!
  • ab 20.30 Uhr: ABSCHWITZEN
    bei Reggae, Dub & Artverwandtem mit DJ Martin Kaden (C.Keller Weimar) und einer leicht verspäteten Filmpremiere

ANMELDUNG:

bitte bis zum 4. August 2023 über das Anmeldeformular oder per E-Mail (info@soziokultur-thueringen.de)

VERANSTALTUNGSORT:

Kassablanca Jena
Felsenkellerstr. 13a
07745 Jena

Infos zur Anreise unter: www.kassablanca.de

Ähnliche Artikel

 
05.06.2024
Demokratie, Demokratiekampagne, EU, Kulturpolitik, Landesverbände

Europawahl am 9.6. – Soziokultur für eine bunte Gesellschaft

Demokratie und eine vielfältige Gesellschaft sind das Herzstück der soziokulturellen Arbeit. Mit Blick auf die bevorstehenden Europa- und Kommunalwahlen setzen derzeit soziokulturelle Zentren und unsere Landesverbände ganz klare Ausrufezeichen für ein demokratisches und vielfältiges Miteinander. Auch unser Landesverband in Mecklenburg-Vorpommern [...]

Mehr lesen
 
29.05.2024
Aktuelles, Veranstaltung

12. Kulturpolitischer Bundeskongress Post-Polarisierung

Der 12. Kulturpolitische Bundeskongress “Post-Polarisierung? Kulturpolitische Narrative gestalten” möchte Räume öffnen für die Auseinandersetzung über den Beitrag von Kultur, Kulturpolitik sowie kultureller und politischer Bildung zum Umgang mit Polarisierung und über aktuelle sowie neu zu gestaltende Narrative und Zukunftsentwürfe. Gefragt [...]

Mehr lesen
 
28.05.2024
Demokratie, Kultur und Politik, Landesverbände

Dossier: Vor den Wahlen in Thüringen

Im Vorfeld der Wahlen in Thüringen gibt es vielfältige Aktivitäten, Netzwerke, Initiativen und Veranstaltungen, die Demokratie stärken wollen und sich inhaltlich mit der gegenwärtigen politischen Situation auseinandersetzen. Auch eine Reihe von Förderprogrammen unterstützen dies. Dossier “Vor den Wahlen in Thüringen” [...]

Mehr lesen