standard-logo

28.06.2024

#DEMOKRATIE, Demokratie, Kulturpolitik, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Wie stärkt Soziokultur die Demokratie? Gekonnt aufmischen!

Das ACC in Weimar zeigt künstlerische Positionen zu Lost in democracy

In Weimar lebte Freigeist Goethe, wurde die erste deutsche Demokratie geboren, implodierte der Sozialismus. Doch auch der aktuelle Aufwind von rechts wurde erst möglich durch die Demokratie. Aus Furcht vor der Freiheit die Flucht ins Autoritäre anzutreten, scheint eine Option.

Stirbt die Demokratie? 13 internationale Positionen

In der internationalen Ausstellung im ACC „Lost in democracy“ fragten 13 Künstler*innen und -gruppen: Stirbt die Demokratie? Gibt sie sich geschlagen? Die Polarisierung der Gesellschaft, das Leben in Filterblasen – beim Austausch mit Andersdenkenden wird’s laut. Alles Signale?

Fernab von Dominanzkultur

Kathrin Schuchardt analysierte im Workshop „SOOO nicht! Aber wie dann miteinander reden?“ schwierige Kommunikationssettings und Gesprächskiller. Tanja Krone zeigte in „Schön einmischen, schön aufmischen!“, wie anregender Wahlkampf geht. Und Kein Schöner Archiv (Michael Annoff und Nuray Demir) entwarf ein „Ausstellungshaus für immaterielles Erbe“ fernab deutscher Dominanzkultur. Nicht nur künstlerisch, sondern auch gesellschaftlich relevant.

_______

Text: Franz Motz, Gründer und Leiter des Autonomen Cultur Centrum (ACC) in Weimar.
Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 2024 Demokratie.

_______

Das AAC in Weimar macht seit seiner Gründung die Tore weit auf bietet seine Kunstausstellungen kostenlos an.

Ähnliche Artikel

 
18.07.2024
Kulturpolitik, Landesverbände, Veranstaltung

Tag der Soziokultur in Sachsen-Anhalt

Am 25. September 2024 wird Quedlinburg zum Zentrum der Soziokultur in Sachsen-Anhalt. Der Tag der Soziokultur wird gefeiert mit einem Straßenfest, mit einem kulturpolitischen Gespräch und einem soziokulturellen Abend.

Mehr lesen
 
17.07.2024
Kulturpolitik, Landesverbände, Verbandsnachrichten

Geht doch! Hamburg geht als Role Model für die Soziokultur voran

Eine beeindruckende Ankündigung für die Soziokultur in Hamburg: Ab 2025 seien im städtischen Haushalt Gelder für Tarifanpassungen und Inflationsausgleich für die Mitarbeitenden der Soziokultur reserviert. Und das in einem Stadtstaat, der die Soziokultur ohnehin schon institutionell fördert. Ein Grund zum [...]

Mehr lesen
 
16.07.2024
#DEMOKRATIE, Kulturpolitik, Landesverbände, Magazin SOZIOkultur, Netzwerk Soziokultur

Save our Soziokultur. Fachtag „Kulturelle Grundversorgung und Vielfalt erhalten“

Zum ersten Mal fand ein Fachtag Soziokultur in Mecklenburg-Vorpommern statt. Unter dem Motto "Save our Soziokultur – Kulturelle Grundversorgung und Vielfalt erhalten" kamen Landes- und Kommunalpolitik, Aktive aus soziokulturellen Einrichtungen und dem Bundesverband Soziokultur sowie Interessierte aus anderen Verbänden und [...]

Mehr lesen