standard-logo

01.08.2022

#NACHBARSCHAFTEN, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Das COMMUNITYartCENTERmannheim

Das COMMUNITYartCENTERmannheim setzt sich gemeinsam mit Menschen aus Kunst, Wissenschaft und Zivilgesellschaft für Dialog- und Veränderungskunst ein. Das Aufgreifen von Schlüssel- und Konfliktthemen aus dem Quartier Neckarstadt-West ist Kern der inhaltlichen Arbeit. Dabei entstehen langfristige Partnerschaften mit Kindertagesstätten, Schulen oder thematisch arbeitenden Non-Profit-Organisationen in der Nachbarschaft. Kinder, Jugendliche, Eltern und Nachbar*innen werden auch durch das mobile Kinder- und Jugendtheater erreicht.

„Unorte“ oder „Problemorte“ wie eine Asylbewerber*innenunterkunft oder ein ehemaliger Bunker werden künstlerisch in Augenschein genommen. Aber auch der zentrale Quartiersplatz ist Spielstätte, zum Beispiel für das Musikfestival „Musik Welten“. Dort treten Musikgruppen aus dem Stadtteil auf und die Bewohner*innen kommen zum Picknick zusammen. Begegnung, Austausch und Reflexion zu aktuellen Themen des Stadtteils wie Antiziganismus und Gentrifizierung stärken den Zusammen- halt der Nachbarschaft.

Text: Annette Dorothea Weber

 

Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 3/2022 Nachbarschaften

Ähnliche Artikel

 
02.05.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Stimmen zur Soziokultur

Rena Tangens zum Thema DIGITAITÄT

Rena Tangens ist Datenschutzaktivistin, Internet-Pionierin und Künstlerin, Mitbegründerin und Vorsitzende des Digitalcourage e.V. und Mitorganisatorin der deutschen Big Brother Awards. Im Magazin SOZIOkultur spricht sie darüber, wie Soziokultur ein Weg zur digitalen Mündigkeit sein kann.

Mehr lesen
 
30.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur

Drei Fragen an … Felix Striegler

Soziokulturelle Zentren gestalten die digitale Gesellschaft aktiv, indem sie Barrieren abbauen und die Teilhabe am Leben im Viertel durch Digitalisierung fördern. FELIX STRIEGLER, Projektleiter für Digitalisierung, digitale Teilhabe und Nachhaltigkeit im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Hamburg, über die zentrale Rolle soziokultureller [...]

Mehr lesen
 
23.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Die digitale Transformation des Haus am Westbahnhof in Landau in der Pfalz

Für Kulturinstitutionen bedeutet Digitalisierung Chance und Herausforderung zugleich. Es mag so scheinen, als wären große kommerzielle oder staatliche Institutionen mit ihren vielfältigen Ressourcen eher in der Lage, den digital-analogen Optionsraum zu füllen, als kleinere soziokulturelle Zentren, die ehrenamtlich geführt werden. [...]

Mehr lesen