standard-logo

12.09.2023

#STRATEGIEN, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Das Maßstabwerk in Schweina

Von: Margret Staal

Anfang 2021 begann für das Team vom Maßstabwerk eine spannende Reise, angefangen von Fördermittelakquise und Konzepterstellung bis hin zur Findungsphase des Projektteams, das sich seitdem für die Wiederbelebung einer Halle in der stark sanierungsbedürftigen ehemaligen Pfeifenfabrik in Schweina bei Bad Liebenzell einsetzt.

Das Maßstabwerk ist Teil eines 13.000 Quadratmeter großen Industriekomplexes in der Ortsmitte. Es wurde um 1930 im Bauhaus-Stil erbaut und vorrangig für die Produktion von Maßstäben, also Zollstöcken, für den Export genutzt.

Der seit vielen Jahren aktive Verein der Jugendkunstschule bindet die Bevölkerung des 3.000-Einwohner*innen-Städtchens aktiv in die Sanierung ein. Es werden Patenschaften für Fenster, Fußboden oder Röhrenheizkörper vergeben. Auch mit Festen, Begegnungen und Gesprächen über die Wünsche an ein solches Haus wird unterstützt. „Unser Kulturzentrum im Maßstabwerk soll der erste Ankerpunkt für das Quartier sein“, so Aline Burghardt, die als Geschäftsführerin das Ganze zusammenbindet, „und wir hoffen, die Halle in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 eröffnen zu können“.

 

Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 3/2023 Strategien

Das Kulturzentrum Maßstabwerk wird betrieben von der Kinder- und Jugendkunstschule WAK e.V.  

Autor*innen

  Margret Staal Vorstandsvorsitzende Bundesverband Soziokultur e.V. margret.staal@soziokultur.de

Ähnliche Artikel

 
23.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Die digitale Transformation des Haus am Westbahnhof in Landau in der Pfalz

Für Kulturinstitutionen bedeutet Digitalisierung Chance und Herausforderung zugleich. Es mag so scheinen, als wären große kommerzielle oder staatliche Institutionen mit ihren vielfältigen Ressourcen eher in der Lage, den digital-analogen Optionsraum zu füllen, als kleinere soziokulturelle Zentren, die ehrenamtlich geführt werden. [...]

Mehr lesen
 
12.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Barcamp „Soziokultur und digitaler Wandel“ mit der Radarstation in Zürich

2021 plante die Deutschschweizer Soziokulturszene das Berufssymposium „Labor Soziokultur 3.0“, partizipativ, versteht sich. Das Thema, das dabei besonders rasch zum Fliegen kam, war „Soziokultur und Digitalität“. Wenige Monate, nachdem sich die am Thema Interessierten kennengelernt hatten, war ein Verein gegründet: [...]

Mehr lesen
 
09.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Wie die Schaubühne Lindenfels neue Erzählräume erschließt

Vertraute Orte neu entdecken, geheime Geschichten lüften und vergessene Persönlichkeiten treffen – das ermöglicht die „Psst!-WebApp“ der Schaubühne Lindenfels: eine faszinierende Reise durch die Zeit und ein interaktives Erlebnis, das die Grenzen zwischen Fiktion und Realität hinterfragt.

Mehr lesen