standard-logo

02.05.2024

Netzwerk Soziokultur, Veranstaltung

Museen als Krisenbegleiter: Agilität ist die DNA der Soziokultur 

Bundesverband Soziokultur bei Jahrestagung Deutscher Museumsbund

Wie Soziokultur auch in Krisenzeiten nah an den Menschen ist, weshalb und wie die soziokulturelle Praxis als Role Model der Krisenbegleitung angesehen werden kann, beleuchtet Stafanie Dunker in einem Impulsvortrag bei der Jahrestagung des Deutschen Museumsbund am 07. Mai 2024 in Aschaffenburg.

Soziokultur: Demokratisierung der Kultur

Seit mehr als einem halben Jahrhundert richtet sich die Soziokultur nach den Lebensrealitäten der Menschen und strebt nach der Demokratisierung von Kultur. Dies zeigt sich sowohl in kollektiven Führungsmodellen und ehrenamtlichen Strukturen als auch in der gleichberechtigten Anerkennung verschiedener Kulturformen und der Einbeziehung aller Beteiligten. Dadurch ist die Soziokultur eng mit den aktuellen Bedürfnissen und Herausforderungen verbunden, sei es auf individueller oder gesellschaftlicher Ebene.

Mitgestalten statt nur zuschauen

Das Motto „Kultur von allen für alle“ steht im Zentrum der Soziokultur und fördert gesellschaftliche Integration und Vielfalt, ohne jemanden auszuschließen. Jeder wird als gleichberechtigter Teilnehmer eingeladen, die Kulturorte zu nutzen und nicht nur als Zuschauer, sondern auch als aktiver Mitgestalter aufzutreten. Statt eine Gesellschaft der Einheitlichkeit zu fördern, setzt die Soziokultur auf Diversität und dient damit als Modell für eine tolerante Gemeinschaft.

Flexibel in der Krise

Die persönliche Erfahrung von Mitwirkung und Einflussnahme im Rahmen soziokultureller Aktivitäten ermöglicht es den Menschen, sich als aktive Gestalter ihrer Umgebung zu erleben. Diese Werte, zusammen mit einer zielgruppenorientierten Herangehensweise, dem Anspruch an niedrige Zugangsschwellen, sparten- und generationenübergreifender Arbeit sowie der Fähigkeit zur Vernetzung, beschert den soziokulturellen Zentren eine hohe Flexibilität in Krisensituationen.

Alle Informationen zur Jahrestagung des Deutschen Museumsbund unter www.museumsbund.de/aktuelles/jahrestagung/
Die Tagung kann auch Online besucht werden. Tickets können hier erworben werden.

Ähnliche Artikel

 
21.05.2024
Nachhaltigkeit, Veranstaltung

Netzwerk Zero / NOW! / SIN

Am 10. und 11. Juni 2024 treffen sich in Hannover Akteurinnen und Akteure aus Kunst, Kultur, Politik und Verwaltung zum Wissenstransfer im Bereich Klimaschutz. Zu der Tagung Netzwerk Zero / NOW! / SIN laden die Kulturstiftung des Bundes, die Stiftung [...]

Mehr lesen
 
21.03.2024
Demokratie, Netzwerk Soziokultur

Bundesverband Soziokultur unterstützt die Initiative Offene Gesellschaft

Soziokulturelle Zentren sind Orte, an denen Wert darauf gelegt wird, alle zum Dialog, zum Miteinander und zum gemeinsamen wirken zusammenzubringen. Sie sind lebendige Orte der Gemeinschaft, an denen jede und jeder durch Kunst und Kultur Sichtbarkeit, Gehör und Teilhabe erfahren [...]

Mehr lesen
 
21.02.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Nachhaltigkeit, Netzwerk Soziokultur

Gemeinsam stark: Was wir vom „Bündnis Freie Kultur“ aus Oldenburg in Bezug auf Nachhaltigkeit lernen können

Die freie Szene in Oldenburg hat sich zusammengeschlossen, um ihren Forderungen nach Unterstützung für ihre Nachhaltigkeitsprozesse mehr Gehör zu verschaffen. Dabei nutzen sie die Klimaziele der Stadt für ihre Argumentation. Ergebnis ist ein Policy Paper1, das es in sich hat.

Mehr lesen