standard-logo

05.07.2024

#DEMOKRATIE, Allzeitorte, Demokratie, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Wie stärkt Soziokultur Demokratie? Mit weit offenen Türen

So gestaltet das Peter Weiss Haus in Rostock Teilhabe

Seit 15 Jahren füllen Akteur*innen aus der Kulturarbeit, Denkmalpflege, Musik, Literatur, Politischen Bildung, Jugendhilfe, Sport und Gastronomie 1 700 Quadratmeter inmitten der Rostocker Innenstadt mit Leben. Im Peter Weiss Haus finden jährlich 500 bis 700 Veranstaltungen für unterschiedlichste Zielgruppen statt. Darunter Ausstellungen, Seminare, Theatervorführungen, Konzerte, Lesungen, Festivals und Vorträge.

Offene Türen und einfacher Zugang: Teilhabe für alle

Das Peter Weiss Haus will die zivilgesellschaftliche Teilhabe durch sein Angebot fördern und, insbesondere angesichts der aktuellen politischen Entwicklungen, einen Teil zur Demokratiestärkung leisten. Feiern, Begegnung, Austausch, Bildung, Kultur, Kunst und Vernetzung kommen hier zusammen und machen es zu einem festen Bestandteil der städtischen Kulturszene. Für alle, die sich noch für keine der vielen Veranstaltungen entscheiden können und das Haus bei einer Limo oder einem Snack kennenlernen möchten, stehen die Türen des Kulturcafés „Marat“ offen und in den Sommermonaten der lauschige Freigarten.

Demokratie lebt vom Mitmachen. Hier können das alle

Auf der Webseite eröffnet das Peter Weiss Haus die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Akteur*innen ehrenamtlich zu engagieren. Ein schlichtes Kontaktformular unter dem Menüpunkt Mitmachen gilt es auszufüllen und schon kann man sein Interesse bekunden, wird kontaktiert und kann sich dann in die Arbeit des Hauses einbringen, ob für Ausstellungsprojekte wie "Grenzgang", die hinterfragen, was Grenzen bedeuten, oder "Can you call the Cops", die rassismuskritisch Situationen zwischen Staat und Zivilgesellschaft beleuchten.

__________

Text: Marie Kurz-Filipski.
Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 2024 Demokratie.

Ähnliche Artikel

 
16.07.2024
#DEMOKRATIE, Kulturpolitik, Landesverbände, Magazin SOZIOkultur, Netzwerk Soziokultur

Save our Soziokultur. Fachtag „Kulturelle Grundversorgung und Vielfalt erhalten“

Zum ersten Mal fand ein Fachtag Soziokultur in Mecklenburg-Vorpommern statt. Unter dem Motto "Save our Soziokultur – Kulturelle Grundversorgung und Vielfalt erhalten" kamen Landes- und Kommunalpolitik, Aktive aus soziokulturellen Einrichtungen und dem Bundesverband Soziokultur sowie Interessierte aus anderen Verbänden und [...]

Mehr lesen
 
11.07.2024
beispielhaft, Demokratie, Landesverbände, Preis

TALK gegen Rassismus und Diskriminierung

SOZIOKULTUR AUSGEZEICHNET: Das TALK Projekt aus Reutlingen gewinnt den Kulturpreis der LAKS Baden-Württemberg 2024. Der Preis zeichnet besonderes soziokulturelles Engagement für die Demokratie aus.

Mehr lesen
 
10.07.2024
#DEMOKRATIE, beispielhaft, Demokratie, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Wie stärkt Soziokultur Demokratie? Durch leckere Debatten

Wie trägt lecker und kostenlos Hummus essen zur Demokratie bei? "Hummustopia - lecker streiten" weiß, wie man Meinungsaustausch unter Unbekannten initiiert und begleitet.

Mehr lesen