standard-logo

21.06.2023

#AUDIO, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

PARKS Audiotouren

HALLO: e.V.

Im Sinne einer dauerhaften und teilhabenden Raumöffnung entsteht seit 2019 in Hamburg-Hammerbrook auf einem ehemaligen Recyclinghof das gemeinschaftliche Freiraum-Projekt PARKS – initiiert von den Landschaftsarchitekt*innen atelier le balto, dem Hallo: e.V. und vielen lokalen Akteur*innen.

Zunächst wurden vor Ort thematische Spaziergänge entwickelt, 2020 kamen die PARKS-Audiotouren dazu – als Orientierungshilfe und zugleich Impuls, mit den eigenen Sinnen aktiv den Außenraum wahrzunehmen. Akteur*innen aus der Nachbarschaft wurden eingeladen, einen auditiven Spaziergang aufzunehmen, der ihr persönliches Interessenfeld widerspiegelt. So erläutert einer der Spaziergänge das PARKS-Projekt, einer informiert über essbare Wildpflanzen, ein anderer erzählt die Geschichte des Stadtteils und ein nächster führt durch die Kanäle der Bille.

Die Touren können eigenständig und kostenfrei zu jeder Zeit unternommen werden – allein oder als Gruppe. Funkkopfhörer und Postkarten zu jeder Audiotour mit Startkoordinaten können vor Ort am Bullerdeich 6 ausgeliehen werden.

Text: Julia Marie Englert. Die Grafikdesignerin arbeitet seit 2018 bei HALLO: e. V.

 

Dieser Beitrag ist erschienen in der SOZIOkultur 2/2023 Audio

Ähnliche Artikel

 
22.02.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Porträt

Pavillon Hannover: digitale Soziokultur, politische Bildung und A’n’A

Im Pavillon Hannover erwerben Teilnehmende an IT-Projekten Kompetenzen für die neuen Technologien und gleichzeitig für den Umgang mit Komplexität.

Mehr lesen
 
21.02.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Nachhaltigkeit, Netzwerk Soziokultur

Gemeinsam stark: Was wir vom „Bündnis Freie Kultur“ aus Oldenburg in Bezug auf Nachhaltigkeit lernen können

Die freie Szene in Oldenburg hat sich zusammengeschlossen, um ihren Forderungen nach Unterstützung für ihre Nachhaltigkeitsprozesse mehr Gehör zu verschaffen. Dabei nutzen sie die Klimaziele der Stadt für ihre Argumentation. Ergebnis ist ein Policy Paper1, das es in sich hat.

Mehr lesen
 
20.02.2024
#DEMOKRATIE, Streifzüge durch die Soziokultur

Wer bekommt wie viel Kürbis? Demokratiearbeit im Adolf­Bender­Zentrum

Drei Leute stehen um einen Kürbis. Alle drei wollen diesen haben. Was tun? Und was hat das mit Demokratie zu tun? Die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen unter Berücksichtigung des gleichen Rechts aller auf freie Entfaltung bewusst zu machen und dies [...]

Mehr lesen