standard-logo

Artikel der Kategorie: Streifzüge durch die Soziokultur

 
26.02.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Der Klub Solitaer e.V. in Chemnitz

Der Klub Solitaer e.V. ist seit 2010 als Projektverwirklicher und kultureller Stadtteilgestalter im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg tätig. Der Verein betreibt zwei Projekt- und Atelierhäuser. Neben dem Kulturraum LOKOMOV, der Galerie HINTEN und der Galerie Glaskasten stellt der Verein ein Werkstätten-Netzwerk [...]

Mehr lesen
 
20.02.2024
#DEMOKRATIE, Streifzüge durch die Soziokultur

Wer bekommt wie viel Kürbis? Demokratiearbeit im Adolf­Bender­Zentrum

Drei Leute stehen um einen Kürbis. Alle drei wollen diesen haben. Was tun? Und was hat das mit Demokratie zu tun? Die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen unter Berücksichtigung des gleichen Rechts aller auf freie Entfaltung bewusst zu machen und dies [...]

Mehr lesen
 
13.02.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Software für Engangierte in Bielefeld

Soziokultur und die Open-Source-Community haben viele Berührungspunkte: gesellschaftliche Mitgestaltung, Teilhabe und Selbstbestimmtheit. Dem immer größer werdenden Einfluss weniger Tech-Konzerne mit fraglichen Datenschutzbestimmungen stehen viele kritisch gegenüber.

Mehr lesen
 
07.02.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Die Ufa-Fabrik in Berlin: Digitale Resilienz

Das Internationale Kultur Centrum ufa- Fabrik e.V. wird durch das Programm „kulturB-digital“ in seiner digitalen Transformation unterstützt. Seit März 2022 arbeitet Ole Fass, gelernter Informatiker, als Resilienz-Dispatcher an digitalen Prozessen, dem Ausbau der physischen Infrastruktur und der Erstellung digitaler Tools [...]

Mehr lesen
 
26.01.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Der STADTBAD e.V. in Brandenburg

In Brandenburg an der Havel hat der STADTBAD e.V. eine inspirierende Lösung gefunden, um den Herausforderungen eines baufälligen Baudenkmals zu begegnen. Das historische Stadtbad aus dem Jahr 1930 wurde in ein digitales Replikat verwandelt, das Künstler*innen die Möglichkeit bietet, ihre [...]

Mehr lesen
 
25.01.2024
#DIGITALITÄT, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

KulturBahnhof Viktoria in Itzehoe

Der KulturBahnhof Viktoria und sein Trägerverein K9 Koordination für regionale Kultur in Itzehoe erkunden seit 2019 die Potenziale der Digitalisierung in der Kulturarbeit und Medienpädagogik. Gefördert von der Bundeskulturstiftung realisierte das Team 2020 das Projekt LUMEN+COLOURS, ein interaktives Galerie-Portal mit [...]

Mehr lesen
 
10.10.2023
#STRATEGIEN, Magazin SOZIOkultur, Porträt, Streifzüge durch die Soziokultur

Das Kunst- und Kulturzentrum exSultanmarkt in Flensburg

Im Flensburger Norden findet seit einigen Jahren eine bemerkenswerte Metamorphose statt: Der leer stehende Sultanmarkt wandelte sich zu einem lebendigen interkulturellen Ort für Kunst, Kultur und Bildung – dem ex-Sultanmarkt. Das Projekt läuft bestens und hat sich auch über das [...]

Mehr lesen
 
10.10.2023
#STRATEGIEN, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Zuhause in Prohlis e.V. in Dresden

Zuhause in Prohlis startete 2017 als Kooperation zwischen dem Societaetstheater und dem Quar­ tiersmanagement Prohlis. Seit 2020 wird das Projekt vom Verein Zuhause in Prohlis e.V. getragen. Das partizipative Konzept zielt darauf ab, kulturelle Vielfalt und das Gemeinschaftsgefühl im Dresdener [...]

Mehr lesen
 
10.10.2023
#STRATEGIEN, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Das TPZ – Theaterpädagogische Zentrum in Hildesheim

Kinder spielen im Park Theater, zwei Pirat*innen animieren zum Müllsammeln – und nur eine Straße weiter beteiligen sich Bewohner*innen an einer Gesprächsrunde. Im Rahmen des Projekts „Nordstadt im Rampenlicht“ bereichert das Theaterpädagogische Zentrum Hildesheim das Quartier durch neue, mobile Aktionen.

Mehr lesen
 
05.10.2023
#STRATEGIEN, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

LOKSTOFF! Theater im öffentlichen Raum e.V.

Der LOKSTOFF! Theater im öffentlichen Raum e.V. produziert seit 2003 niederschwelliges, partizipatives, generationsübergreifendes und inklusives Theater in und um Stuttgart. Als eines der ersten Theater in Baden-Württemberg spielte LOKSTOFF! durch die Pandemie, bis auf die diversen Lockdowns, durch. Im Stadtraum [...]

Mehr lesen
 
27.09.2023
#STRATEGIEN, Landesverbände, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Das Kulturzentrum Karlstorbahnhof

Aufbruch nach 27 Jahren: Ende Oktober 2022 eröffnete das Kulturzentrum Karlstorbahnhof erneut seine Pforten, nachdem ein historisches Gebäude auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne in der Heidelberger Südstadt bezogen wurde. Der Umzug erwies sich als perfekter Startpunkt, um eine neue [...]

Mehr lesen
 
19.09.2023
#STRATEGIEN, Magazin SOZIOkultur, Porträt, Streifzüge durch die Soziokultur

Das Swane-Café in Wuppertal

Wer in Wuppertal-Elberfeld in das Café in der Luisenstraße 102 a einkehrt, dem erschließt sich erst auf den zweiten Blick die damit verbundene Ideen- und Projektfabrik. Kreativwirtschaft, ökologische und soziale Nachhaltigkeit sowie Soziokultur werden hier gemeinsam gedacht.

Mehr lesen