standard-logo

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)


Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

www.b-b-e.de

Telefon:    030 6 29 80-11 0
E-Mail:    info@b-b-e.de

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Das übergeordnete Ziel des Netzwerks ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. engagiert sich seit 2002 als Mitglied beim BBE in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften. Dort werden alle Fragen, die das Verhältnis von Hauptamtlichkeit und bürgerschaftlichem Engagement betreffen, diskutiert sowie Verbesserungs- und Unterstützungsmöglichkeiten formuliert.

Die Koordinierungsstelle für das Nationale Forum für Engagement und Partizipation (NFEP) in Trägerschaft des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. organisiert die Diskussion von Fragen zur nationalen Engagementstrategie und unterstützt so das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Weiterentwicklung seiner Engagementpolitik.

 

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
Michaelkirchstr. 17–18
10179 Berlin
T 030.6 29 80-11 0
F 030. 6 29 80-15 1
info@b-b-e.de
www.b-b-e.de

Auf dem Laufenden bleiben

 
23.04.2024
#DIGITALITÄT, Digitalisierung, Magazin SOZIOkultur, Streifzüge durch die Soziokultur

Die digitale Transformation des Haus am Westbahnhof in Landau in der Pfalz

Für Kulturinstitutionen bedeutet Digitalisierung Chance und Herausforderung zugleich. Es mag so scheinen, als wären große kommerzielle oder staatliche Institutionen mit ihren vielfältigen Ressourcen eher in der Lage, den digital-analogen Optionsraum zu füllen, als kleinere soziokulturelle Zentren, die ehrenamtlich geführt werden. [...]

Mehr lesen
 
16.04.2024
Demokratie, Demokratiekampagne, Kulturpolitik, Pressemitteilung

Bundesverband Soziokultur startet deutschlandweite Kampagne „Wir leben Demokratie!“

Mit einer Kampagne rufen der Bundesverband Soziokultur und seine Landesverbände dazu auf, sich gemeinsam und deutschlandweit sichtbar für Vielfalt und Demokratie einzusetzen.

Mehr lesen
 
16.04.2024
Demokratie, Kulturpolitik, Positionspapier

Positionspapier des Bundesverband Soziokultur zur Demokratiestärkung: Wir leben Demokratie  

Der Bundesverband Soziokultur ruft angesichts der gesellschaftspolitischen Entwicklungen dazu auf, gemeinsam und sichtbar ein Ausrufezeichen für Demokratie und Vielfalt zu setzen. Wir positionieren uns klar und deutlich: Wir treten für die Demokratie ein, in all unserem Schaffen! Für eine offene, [...]

Mehr lesen
 
15.04.2024
Geschichte der Soziokultur

Widergewinnung des Ästhetischen. Wie die Soziokultur seit 50 Jahren unser Verständnis von Kultur verändert

Wie kam es zur Begründung der Soziokultur? Welche Werte sind nicht zuletzt durch die Soziokultur in den Kanon der etablierten Kulturinstitutionen eingegangen? Wo steht die Soziokultur heute, nach 50 Jahren? Thomas Thiemeyer, Professor für Empirische Kulturwissenschaft am Ludwig-Uhland-Institut der Universität [...]

Mehr lesen